unnamed-2

Den Unterschied zwischen Passato Prossimo und Imperfetto erkennen

Den Unterschied zwischen Passato Prossimo und Imperfetto erkennen

Da es im Deutschen keinen inhaltlichen Unterschied zwischen diesen beiden Vergangenheitsformen gibt, ist es nicht immer leicht zu entscheiden, welche Zeitform wann zu verwenden ist. Wie das geht, finden wir heute gemeinsam heraus!

Passato Prossimo

  •  zusammengesetzte Zeitform
  •  wird aus einem Hilfsverb (essere/avere) und dem Partizip Perfekt (participio passato) gebildet (ähnlich wie das Perfekt im Deutschen).
  •  beantwortet die Frage “Was ist passiert?”

Das Passato Prossimo beschreibt:

  • gerade abgeschlossene Handlungen

Papà è appena arrivato a casa

  • vergangene Handlungen, die eine Auswirkung in der Gegenwart haben

Ho avuto mal di testa tutto il giorno

  • abgeschlossene punktuelle Ereignisse

Sono nata nel ‘98.

  • Handlungsketten

Prima mi sono alzata, poi ho fatto colazione.

  • Ereignisse, die eine andere Handlung unterbrechen

Mentre dormivo, qualcuno ha telefonato.

Zu kompliziert? Wir haben einen Trick: Es gibt Signalwörter, die uns helfen, wie z.B. tutto il giorno, tutto il mese, tutto l’anno, all’improvviso, da…a, appena…

Imperfetto

– regelmäßige oder unregelmäßige Bildung. Die Bildung des imperfetto unterscheidet sich je nach Endung des Verbs.

Verben auf -are, -ere und -ire werden wie folgt verändert:

Lavor-ARE – io lavor-AVO

Muov-ERE – io muov-EVO

costru-IRE – io costru-IVO

Das imperfetto beantwortet die Fragen: “Wie war die Situation?” “Wie war es normalerweise?”

Es beschreibt:

  • den Hintergrund eines Ereignisses

Era molto caldo.

  • eine Handlung, die in der Vergangenheit regelmäßig stattgefunden hat

Da piccola andavo sempre al mare.

  • Handlungen, die in der Vergangenheit gleichzeitig stattgefunden haben

Mentre mangiavo, guardavo la tv.

  • Vergangene Handlungen, die von einem Ereignis unterbrochen wurden

Mentre dormivo, qualcuno ha acceso la tv.

Auch hier gibt es einige Signalwörter, wie z.B. sempre, normalmente, mentre

Ist der Unterschied jetzt deutlich? 

Hier sind einige Übungen, mit denen du dein neues Wissen vertiefen kannst! Vergiss nicht, unseren Newsletter zu abonnieren, um die Lösungen zu bekommen.

  1. Ginevra è appena arrivata/arrivava appena a teatro.
  2. Sono nata/Nascevo nel 1975.
  3. Ha fatto/Faceva molto freddo e non avevo la giacca.
  4. Quando ho abitato/abitavo a Roma, ho mangiato sempre la carbonara.
  5. Mentre i bambini giocavano/hanno giocato, io dormivo.
  6. Ieri volevo accompagnare mio fratello a scuola, ma la mia auto non ha avuto/aveva benzina.
  7. Una settimana fa sono andata/andavo al cinema e vedevo/ho visto un film molto interessante.
  8. Quando sono andato/andavo in vacanza in Grecia faceva sempre caldo.
  9. Vivevano/hanno vissuto in Italia per 2 anni, poi si sono trasferiti in Russia.
  10. Quando sono stata/ero piccola, a Natale la mia famiglia è andata/andava sempre al ristorante.
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Dijana

Dijana

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.